Unternehmenssteuerreform III: Wirtschaft stärken – Arbeitsplätze sichern!

Unternehmenssteuerreform III: Wirtschaft stärken – Arbeitsplätze sichern!

Am 12. Februar bereits stimmen wir über die wichtige Unternehmenssteuerreform III ab. Ziel der Vorlage ist die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Schweiz, die sonst durch eine Verschlechterung des Schweizer Wirtschaftsstandorts gefährdet wären. Die EU verlangt nämlich, dass wir künftig verschiedene Steuerbegünstigungen unserer Unternehmungen aufgeben. Auf den ersten Blick könnte man also meinen, dass dadurch wieder eine Besserstellung weniger forciert wird – dem ist aber nicht so. Schliesslich sollen Arbeitsstellen, die sonst verloren gehen würden und zu keinen Steuereinnahmen mehr führten, geschützt werden. Die Steuerreform fördert aber auch die Innovation, einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Schweiz. Die Vorlage bringt alles in allem mehr Flexibilität und sorgt für den Erhalt einer freien und starken Schweiz. Stehen wir also hinter unserer Schweiz? Ich sage JA und stimme am 12. Februar für die Steuerreform.

Noël Dolder, Präsident Jungfreisinnige St.Gallen

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.